SSD für meinen Laptop

Ich bin vor kurzem bei meinen Eltern ausgezogen (wurde ja auch mal Zeit :-P), jedoch bin ich noch relativ oft dort um noch ein wenig Essen zu schnorren ^^.

Das Problem ist, dass ich natürlich meinen Rechner mit in die neue Wohnung genommen habe. Da ich allerdings auch noch einen alten Laptop mein eigen nenne habe ich diesen einfach meinen Eltern zur Verfügung gestellt, mit dem Hintergedanken diesen selber zu verwenden 😛

Doch der Laptop ist natürlich nicht der Leistungsstärkste. Also habe ich einfach gedacht, dass ich den ein klein wenig aufrüste. Als erstes musste eine neue Festplatte her, die die alte 1TB ersetzt. Entschieden habe ich mich natürlich für eine SSD (Samsung 860 EVO). Hab mir auch gleich zwei bestellt und die zweite in meinen Hauptrechner für meine Spiele eingebaut ^^

Als nächstes musste der Arbeitsspeicher aufgerüstet werden. Dafür habe ich mir einen 8GB Riegel von Crucial rausgesucht (Crucial CT102464BF160B 8GB), da ich annahm, dass bereits ein 8GB Riegel verbaut ist. Allerdings hätte ich vorher nochmal nachschauen sollen, denn es sind nur 4GB verbaut -.-
Also direkt nochmal einen zweiten Riegel bestellt, der jetzt noch eingebaut werden muss.

Die Windows Installation vom USB-Stick ging wie erwartet sehr schnell und allein schon auf der Desktopumgebung und beim Verwenden von Chrome ist ein gewaltiger Unterschied bemerkbar. Das mag eventuell auch daran liegen, dass ich in Chrome immer sehr viele Tabs offen habe und diese natürlich von dem mehr an Arbeitsspeicher profitieren 😛

Den Laptop nutze ich Hauptsächlich für ältere Spiele von z. B. GOG.com und für andere Spiele wie World of Warcraft oder Fallout 4 verbinde ich mich mit meinem Shadow-Rechner (https://shadow.tech/dede). Solange man eine relativ gute Internetverbindung hat ist dies eine sehr gute Alternative zu teuren Gaming-PCs.

Verschwindende Begleiter

Als ich den Charakter Yerodin erstellt habe, habe ich mir etwas vorgenommen: Jedes Gebiet komplett durchquesten.
Doch dieses Vorhaben hat sich auch schnell wieder erledigt da einige NPC-Begleiter einfach mal verschwinden und nicht wieder auftauchen.

Ich war zum Beispiel gerade in Tirisfal unterwegs und sollte mit Lilian Voss zu ihrem Vater. Auf dem Weg dorthin war sie auch immer an meiner Seite und hat große Mengen zusammen gepullt. Doch als ich dann vor ihrem Vater stand war sie auf einmal verschwunden und wollte auch nicht wieder auftauchen. Kurz einmal einen Reload gemacht und sie war immer noch nicht wieder da. Also den Ruhestein benutzt und ab ins nächste Gebiet.

Die große Frage ist jedoch: Welches Gebiet wird als nächstes bereist?
Der Silberwald oder doch eher rüber nach Kalimdor, wo sich auch die Hauptstadt der Horde Orgrimmar befindet?

Ich habe mich jetzt erstmal nach Orgrimmar begeben und für heute Schluss gemacht um meinen Stufe 120 Krieger etwas aufzuwerten.

Der untote Jäger Yerodin

Ich hatte mal wieder Lust einen neuen Charakter in World of Warcraft hochzuleveln und da ein bekannter von mir auf Seiten der Horde spielt habe ich gedacht, fange ich auch mal einen Hordler an.
Da mir die Rassen der Horde nicht so wirklich zusagen habe ich mich stumpf für einen Untoten entschieden und da mein erster Charakter den ich jemals gespielt habe ein Jäger war und diese Klasse schon lange nicht mehr gespielt habe, habe ich mich für diese Entschieden.

Yerodin-Eredar

Die ersten Quests und Rar-Mobs

Als Untoter wird man in Todesend von einer Valkyre wiederbelebt. Als erste Aufgabe sollen man erstmal ein paar Sachen sammeln und ein paar andere Untote erledigen.
Da die ersten Quests natürlich nicht sonderlich spannend sind und einfach stupide irgendwelche Mobs umzuhauen, um Erfahrungspunkte zu bekommen, auch recht langweilig ist, habe ich mich zusätzlich noch auf die Suche nach ein paar Rar-Mobs gemacht und bin auch fündig geworden.

Dungeons

Ab Stufe 15 kann man natürlich auch noch in Dungeons gehen. Natürlich sofort gemacht und Folgende Dungeons bisher besucht:

Die Todesminen
Der Flammenschlund
Die Höhlen des Wehklagens
Burg Schattenfang

Yerodin ist zum jetzigen Zeitpunkt auf Stufe 22 und beherrscht das Kürschnern, die Lederverarbeitung und die Kochkunst.

Hello world!

Welcome to WordPress. This is your first post. Edit or delete it, then start writing!